Kita-Hund

Diego geht seitdem er 11 Wochen alt ist, mit Frauchen zu Ihrer Großtagespflege "Die Burgwichtel". Polly geht mit, seitdem sie bei uns ist, also mit 5 Monaten.

Hier hatte ich mit einer Kollegin eine Wohnung angemietet und betreute dort mit ihr zusammmen 9 Kleinkinder im Alter von 0-3 Jahren.

Alle Hunde mussten ein Abschalttraining absolvieren. Zuerst mussten sie angebunden in einem bestimmten Bereich bleiben, wo die Kinder nicht hin durften. Sie haben so gelernt alle Reize auszuschalten.

Nur so ist es möglich, dass sie schlafen können, egal wie laut es ist und egal, was um mich herum passiert. Selbst wenn sie angeschaukelt, mit dem Bobby Car angefahren oder jemand über sie drüber krabbelt.

Die Kinder lernten von klein auf, wie sie mit einem Hund umgehen müssen und die tiergestütze Arbeit war ein Teil unseres Konzeptes.

Seid August 2020 arbeite ich nicht mehr als Tagesmutter. Da die Tagespflege immernoch besteht und sich auf unserem Gelände befindet, haben meine Hunde und die Welpen regelmäßigen Kontakt zu den Kindern.